Babyboom in Lichtenberg

3.000. Kind im Sana-Klinikum

17.12.2013, Volkmar Eltzel

Foto: Sana Klinikum

Lichtenberg. Ben hatte es sehr eilig, seine Geschwister endlich kennen zu lernen und kam bereits fast 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin per Kaiserschnitt auf die Welt. Nun befindet er sich wohlbehalten in einem Inkubator der hochnmodern ausgestatteten Abteilung Neonatologie des Sana-Klinikums in Lichtenberg, um noch größer und stärker zu werden. Seine junge Mutter hat bereits eine Tochter und zwei Söhne.

Familienfreundliches Konzept
Ben ist nach Mitteilung des Klinikums vom Montag das 3000. Baby, das in diesem Jahr im Krankenhaus an der Fanningerstraße geboren wurde. Dieses feiert im nächsten Jahr sein 100. Jubiläum und ist die größte Geburtsklinik im Osten Berlins. 2011 kamen dort 2.319 Kinder zur Welt, im Vorjahr waren es schon 2.880 Babys.
„Wir freuen uns, dass unser familienfreundliches Konzept der Geburtshilfe so gut angenommen wird“, so Dr. Gebhard von Cossel, Ärztlicher Direktor des Sana Klinikums Lichtenberg.
Dort gibt es seit Februar 2012 einen großzügig und modern ausgestatteten Kreißsaaltrakt einschließlich Geburtswanne. Auf Grund der anhaltend hohen Geburtenzahlen ist in diesem Jahr ein weiterer Kreißsaal eröffnet worden. Die Eltern können unter der Obhut von erfahrenen Geburtshelfern die Geburt ihres Kindes nach ihren Vorstellungen mit gestalten. Eine zentrale Überwachungsanlage garantiert Sicherheit von Mutter und Kind. Auf Wunsch werden geburtserleichternde Methoden wie Akupunktur, Homöopathie oder Aromatherapie angewendet.

Gratulation des Bürgermeisters
Das Sana Klinikum Lichtenberg, bekannt als Oskar-Ziethen-Krankenhaus, ist seit September 2007 als „Babyfreundliches Krankenhaus“ von der Weltgesundheitsorganisation WHO und der Unicef anerkannt und zählt deutschlandweit zu den Kliniken mit den höchsten Geburtszahlen.
Bezirksbürgermeister Andreas Geisel (SPD) gratulierte am Montag den Eltern und Geschwistern des kleinen Ben und wünschte der Familie alles Gute für die Zukunft: „Die Geburt eines Kindes ist ein besonderes Ereignis, das für sich Anlass zur Freude ist. Wenn dann ein ganzes Klinikum begeistert feiert, dann erst recht. Das Sana Klinikum Lichtenberg hat allen Grund stolz auf diesen Babyboom zu sein, denn es ist auch eine Bestätigung der hohen Qualität der Einrichtung”, so Geisel. Und er setzte hinzu: “Der kinder- und familienfreundliche Bezirk ist stolz, dass diese moderne Klinik in Lichtenberg ist.“
Foto:

Der jungen Mutter gratulieren (v.l.n.r.) Dr. med. Gebhard von Cossel, Ärztlicher Direktor Sana Kliniken Berlin-Brandenburg; Christian von Klitzing, Direktor Sana Klinikum Lichtenberg; Jutta Flügge, Pflegedirektorin, Sana Klinikum Lichtenberg

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden